Tutor*innen gesucht

21.04.2017 19:24

Das Zentrum Gender Studies der Universität Basel sucht für HS17 1 Tutor*in für die Vorlesung „Einführung in dieTheorie(n) der Geschlechterforschung II“ 1 Tutor*in für die Interdisziplinäre Ringvorlesung „Einführung in die Geschlechterforschung“

Zur Unterstützung der Vorlesungen „Einfuhrung in die Theorie(n) der Geschlechterforschung II“ (Andrea Maihofer) und interdisziplinären Ringvorlesung „Einfuhrung in die Geschlechterforschung“ (Laura Eigenmann) suchen wir fur das kommende Herbstsemester je ein*e Tutor*in.

Sie besuchen die Vorlesung und leiten danach eigenständig ein Tutorat mit einer kleinen Gruppe von Studierenden. Am Ende des Semesters unterstützen Sie die Dozentin bei der Korrektur von Prüfungen.

Sie sollten die Vorlesungen „Einführung in die Geschlechterforschung“ sowie „Einführung Geschlechtertheorie (n) I und II“ bereits selber besucht haben. Ausserdem erwarten wir Interesse an Geschlechtertheorien und am Leiten von Gruppen. Idealerweise studieren Sie ab 5. Semester Geschlechterforschung an der Universität Basel.

Die Stelle ermöglicht Erfahrung in der universitären Lehre. Sie erwerben grundlegende Kompetenzen im Vermitteln von Theorien und der Textarbeit mit Gruppen. Die Entlohnung beträgt ca. 400 Fr. monatlich von August bis Januar.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Laura Eigenmann zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit kurzer Beschreibung Ihrer Motivation und bisherigen Studienschwerpunkte bitte bis 14.05.17 per Mail an laura.eigenmann-at-unibas.ch

Zur Ausschreibung